KIBO mit CBD infused Olivenöl

Traumhaft lecker schmeckt dieses wunderbare Supersandwich. Kein Wunder bei all den erstklassigen Zutaten. Das Grundrezept dafür haben wir aus unserem Barcelona Urlaub mitgebracht – auf die Idee, das ganze gleich mal mit CBD zu verfeinern, kamen wir allerdings ganz allein. Jetzt werden immer wieder unterschiedliche Variationen ausprobiert – je nach Lust, Laune und Geschmack.
Für das Basisrezept nehme man:

2 kleinere Baguettes oder auch 4 Aufbackbrötchen
1 Avocado
1/4 getrocknete Chilli in sehr feine Scheiben geschnitten
1/2 rote Zwiebel, klein und fein geschnitten
etwas Zitrone
etwas Olivenöl (mit oder ohne CBD)
Salz und Pfeffer
3 Eier
etwas Petersilie (kann auch gefrorene sein)
ca. 4 Scheiben Gouda
3 – 4 Cocktailtomaten, in feine Würfel oder Scheiben geschnitten

Brötchen aufbacken bzw. erwärmen (wenn sie denn schon gebacken sind) – je nachdem.
Avocado von Schale und Kern befreien und zerdrücken. Zitrone darüberträufeln und verrühren damit das ganze nicht braun wird. Die Chilli zugeben, ebenso die Zwiebel. Einen Schuss Olivenöl unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Eier in die heiße Pfanne schlagen, Petersilie dazu und verrühren, bis ein schönes Rührei entsteht.
Und jetzt alles zusammenbringen. Die Avocadocreme auf die Baguette/Brötchen streichen, je eine halbe Scheibe Käse draufgeben, ebenso die Tomaten und als topping das Rührei drauf.
Zum Abschluss mit einem kleinen Schuss Olivenöl verfeinern und genießen.
Schmeckt morgens, mittags und auch abends, eigentlich ist immer die richtige Zeit für ein Kibo.
Buon appetito!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.